AQ-Verlag Literatur Kunst Photographie Nordistik Linguistik Computerlinguistik
AQ-VerlagLiteratur Kunst Photographie Nordistik Linguistik Computerlinguistik

Russische Moderne im Buch

Typografie und Grafik 1905-1925

 

Volkmar Dietsch

34 S. 14,8 x 22 cm, 7 Abb., 5,60 €

ISBN: 978-3-942701-20-4

 

Vergriffen.

Der Text konzentriert sich auf ausgewählte Editionen als Ergebnisse des Zusammenwirkens von Autoren, bildenden Künstlern und Typografen. Dabei ist das überwiegende Augenmerk bei der Betrachtung von Buch-Editionen beibehalten, nämlich das Interesse am gestaltenden Umgang mit beweglichen Lettern. Diese Form moderner Buchgestaltung greift sowohl auf traditionelle Druckformen zurück, als sie vom avantgardistischen Experiment lebt. Damit hat sie in europäischem Rahmen Akzente gesetzt.

 

Eine erste Fassung dieses Textes ist unter dem Titel "Buchwerke der russischen Moderne" in einem Ausstellungskatalog erschienen. Begleitet und kommentiert hat er die Präsentation einer Auswahl russischer Bücher aus der Sammlung Felix Philipp Ingold in der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek und
anschließend in der Kantonsbibliothek St.Gallen.

Eine gekürzte Fassung erschien im LIBRARIVM, der Zeitschrift der Schweizerischen Bibliophilen-Gesellschaft (H.2, 2003).

 

 

John Reed: 10 Tage, die die Welt erschütterten (Moskau 1923)

In der demnächst erscheinenden zweiten Folge werden Editionen behandelt und präsentiert, die Künstler der russischen Avantgarde geschaffen haben, die vom französischen wie vom russischen Symbolismus inspiriert wurden.

AQ-Verlag
Weinbergweg

Literatur zum Hören

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1970 - 2017 AQ-Verlag Dr. Erwin Stegentritt

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt, die Sie hier bestellen können.