AQ-Verlag Literatur Kunst Photographie Nordistik Linguistik Computerlinguistik
AQ-VerlagLiteratur Kunst Photographie Nordistik Linguistik Computerlinguistik

Gustaf Cederschiöld

Briefe an Hugo Gering und Eugen Mogk

Unter Mitarbeit von Birgit Hoffmann

herausgegeben von Hans Fix.

 

Diese über 400 Briefe sind in der überwiegenden Anzahl in Schwedisch verfasst.

 

2016, 630 S., 22 x 14 cm

ISBN 978-3-942701-23-5

96,00 €

Order via Paypal:

Gustaf Cederschiöld (1849-1927), einer der bedeutendsten schwedischen Philologen des 19./20. Jahrhunderts, unterhielt eine langjährige freundschaftliche Korrespondenz mit dem Kieler Eddaforscher Hugo Gering (1847-1925), Herausgeber der Zeitschrift für deutsche Philologie über Jahrzehnte.

Cederschiöld gab die Anregung zur Gründung der kommentierten Altnordischen Saga-Bibliothek nach dem Muster klassischer Textausgaben, die Gering dann beim Max Niemeyer Verlag in Halle realisierte. In Verbindung mit Eugen Mogk gaben die beiden 16 Bände heraus, bevor die Reihe mit Band 18 wegen Absatzschwierigkeiten Mitte der Dreißiger Jahre eingestellt wurde.

Die hier vorliegenden 450 Briefe an Freund Gering und Kollegen Mogk, deren Gegenstücke fast vollständig fehlen, zeigen die Verbundenheit der Korrespondenten und ihrer Familien untereinander und geben auch Einblick in ihre unterschiedliche Erfahrung des 1. Weltkrieges.

 

Hans Fix ist Professor für Nordische Philologie des Mittelalters und Historische Sprachwissenschaft im Ruhestand an der Philosophischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

Birgit Hoffmann hat nach dem Studium der Skandinavistik und Germanistik mehrere Jahre in Luleå gearbeitet und wurde von Syddansk Universitet mit einer linguistischen Analyse von deutschen und schwedischen Stellenanzeigen promoviert. Derzeit unterrichtet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin Schwedisch an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

Rezension

 

"Detta är med andra ord et gediget arbete och en källa som säkert kommer att finna sina användare, även bland svenska historiker."

 

"Dies ist mit anderen Worten eine gediegene Arbeit und eine Quelle, die sicher ihre Benutzer findet, auch unter schwedischen Historikern."

 

(Andreas Åkerlund in Historisk Tidskrift 2017:2)

AQ-Verlag
Weinbergweg

Literatur zum Hören

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1970 - 2017 AQ-Verlag Dr. Erwin Stegentritt

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt, die Sie hier bestellen können.