AQ-Verlag Literatur Kunst Photographie Nordistik Linguistik Computerlinguistik
AQ-VerlagLiteratur Kunst Photographie Nordistik Linguistik Computerlinguistik

Agnès Rouzier

"Beziehungen der Liebe" mit den Texten, den Büchern, unterhalten, aber auch mit deinem eigenen Text. "Beziehungen der Liebe", die - wie es Barthes zeigt - Beziehungen sind, in denen alles zugleich notiert als auch gespielt ist.

 

Entretenir des "rapports amoureux" avec des textes, les livres, mais aussi avec ton propre texte. Des "rapports amoureux", signifiant ainsi que le démontre Barthes des rapports où tout est à la fois noté, à la fois joué.

 

Tagebuch, 25. Juni 1977

 

Agnès Rouzier (1936-1981) hat einen einzigen Roman (Non, rien), einige Aufsätze und die Briefe an einen toten Dichter (Lettres à un écrivain mort) veröffentlicht.

 

Die Briefe an einen toten Dichter sind 2017 im AQ - Verlag erschienen. ISBN 978-3-942701-33-4

 

Die Übersetzung von  Non, rien (Nein, nichts) ist im Juni 2018 erschienen. ISBN 978-3-942701-36-5

 

Till Neu hat Sieben Bilder für Agnès Rouzier gemalt.

Sie sind im Dezember 2017 erschienen. ISBN:978-3-942701-32-7

 

2016 spricht Ralph Schock mit Erwin Stegentritt im SR2 Kulturradio über seine 'Schreibübung' und Agnès Rouzier. ISBN 978-3-942701-24-2 (Audio-CD).

 

Die Lettres à un Jeune Allemand umfassen ungefähr 250 Briefe, in französischer Sprache. Es ist die Summe ihres Denken, Fühlens und Schreibens.

 

 

Diese 'Schreibübung' ist ein Brief an eine Tote, die Schriftstellerin Agnès Rouzier. ISBN 978-3-942701-39-6

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1970 - 2018 AQ-Verlag Dr. Erwin Stegentritt

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt, die Sie hier bestellen können.